MehrPlatzFuersRad.520x126.jpg

Radlertreff mit Lichtbildvortrag „Radwandern in der südlichen Provence“


Datum:
08.03.2018

Uhrzeit:
19:30 Uhr
Veranstalter:
ADFC Ebersberg

Ort:
Haus der Vereine in Zorneding
 
Anton-Grandauer-Straße 3, 85604 Zorneding

Lichtbildvortrag von Werner Wilhelm

Die Provence ist berühmt für ihre Farben: das Violett der Lavendelblüten, das Silbergrau der Olivenbäume, die Orange- und Rottöne der Ockerbrüche und des verdörrten Bodens, das Blau des Himmels. Auch ein anderer Sinn regt sich bei Erwähnen der provenzalischen Landschaft: der Geruchs- und Geschmackssinn. Der Duft der Kräuter, wie Thymian, Salbei, Lavendel, dem Reis aus der Camargue, dem frischen Olivenöl und kräftigen Rotweinen lässt das Herz des Menschen höher schlagen. Einzutauchen in diese Welt voller rustikaler Köstlichkeiten, etwas abseits oft gegangener Wege, erfordert Zeit und Muße. Wer sich die Zeit nimmt, wird unvergessliche Eindrücke mitbringen. Die Tagestouren finden rund um Roussillon statt und führen uns durch die Gorges de Nesque nach Sault. Wir überqueren den Petit Lubéron und radeln zur ergiebigsten Quelle Europas, zur “Fontaine de Vaucluse“. Wir durchqueren das Plateau de Vaucluse zwischen Apt und Carpentras. Weitere Tagestouren führen zu den Ockerfelsen bei Roussillon und nach Gordes und zum Schluss durch den „Colorado Provencal“.



© ADFC Ebersberg 2019